Quellen

Im Vorfeld des Telepolis-Artikels ist bereits einiges zum Thema erschienen – eine lose Sammlung: